7 Wochen leichter

10. Februar 2022
Erzbistum Paderborn
Fastenaktion für Paare und Familien

„7 Wochen leichter“

Deutschlandweite Fastenaktion für Paare und Familien

Die Fastenzeit erleben und gestalten

Unter dem Motto „7 Wochen leichter“ lädt die Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. (AKF) wieder dazu ein, die Fastenzeit bewusst zu erleben und zu gestalten. Erstmals richtet sich die Aktion nicht nur an Paare, sondern auch an Familien mit Kindern im Grundschulalter. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.7wochenleichter.de , Anmeldeschluss ist der 25. Februar 2022.

Die Fastenaktion hat sich in den vergangenen Jahren bewährt und erfreut sich steigender Beliebtheit.

Teilnehmende erhalten nach ihrer Anmeldung kostenfrei einen wöchentlichen Fastenbrief – wahlweise per Post, als E-Mail oder als Link auf das Handy. Darin sind vielfältige Anregungen für die Partnerschaft und das Familienleben enthalten. Die Fastenbriefe bieten Anlässe für interessante Gespräche, vermitteln Ideen zum gemeinsamen Ausprobieren und spirituelle Impulse. Außerdem stehen für beide Zielgruppen begleitend Texte und Gottesdienstvorlagen zur Verfügung.

Perspektivwechsel in Pandemie-Zeiten

Der Vorsitzende der Kommission für Ehe und Familie der Deutschen Bischofskonferenz, der Berliner Erzbischof Dr. Heiner Koch, begrüßt das Angebot: „Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie bietet die Fastenzeit gute Chancen, den Glauben gemeinsam zu leben und zu reflektieren. Wenn vieles durch Zeitdruck und Terminenge untergeht, ist gerade die Fastenzeit ein Einhalt, der Pausen schenkt, die wir nutzen sollten. Ich lade alle Paare und Familien ein, die Fastenzeit so positiv zu nutzen.“

Mit den Aktionen und sieben unterschiedlichen Wochenthemen möchte die AKF Paare und Familien ermutigen, die Fastenzeit für sich selbst und füreinander zu nutzen. „Familien stehen, nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie, in ihrem Alltag häufig vor besonderen Herausforderungen. Mit den wöchentlichen Fastenbriefen laden wir Paare und Familien dazu ein, ihr Familienleben und ihre Partnerschaft aus einer anderen Perspektive anzuschauen und wahrzunehmen“, so Franziska Feil, Referentin für Familienbildung, und David Walbelder, Referent für beziehungs- und ehebegleitende Bildung und Pastoral bei der AKF.

Die Texte der Fastenbriefaktionen wurden in einem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Ehe- und Familienreferaten der teilnehmenden Bistümer und der Redaktion der AKF/Elternbriefe du + wir erstellt.

Anmeldung für Paare: www.7wochenleichter.de 

Anmeldung für Familien: www.elternbriefe.de/7wochen 

Anmeldeschluss: 25. Februar 2022

Pastoralverbund Bigge Olsberg Hauptstr. 59
59939 Olsberg
pfarrbuero@pv-bigge-olsberg.de
02962 - 2708

Erstkommunionvorbereitung
Gabriele Hennecke
02962 - 1651
gabi.hennecke@pv-bigge-olsberg.de

Firmung
Charlotte Roland
c.roland@pv-bigge-olsberg.de
0151 - 61 57 38 35