Neue Coronaregeln

19. August 2021
Pastoralverbund
Aktueller Stand zu den Gottesdiensten

Sehr geehrte Gottesdienstbesucher,

zum 20. August 2021 trat für das Land Nordrhein-Westfalen eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft.

Grundlegender Gedanke dieser neuen Ordnung ist, dass geimpften, genesenen oder getesteten Personen wieder weitgehende Freiheiten eingeräumt werden (sogenannte 3G-Regel).

Für den Zugang zu Gottesdiensten bestehen aktuell jedoch, unabhängig vom Inzidenzwert, keine Beschränkungen auf ausschließlich geimpfte, genesene oder getestete Personen.

Daraus folgend ist eine Kontrolle des 3G-Status in den Kirchen des Pastoralverbundes fürs Erste nicht vorgesehen.

Die neue Verordnung führt jedoch für Gottesdienste zu kleineren Veränderungen.

Es ergibt sich,

  • dass die Besucherdokumentation wegfallen.
  • dass Abstände (1,5 m) weiterhin, außer bei gleichem Haushalt, einzuhalten sind. Bitte gehen Sie achtsam miteinander um und halten Sie Abstand zu Besuchern, die nicht aus Ihrem Haushalt sind.
  • dass bis zum Erreichen des Sitzplatzes, bei Unterschreitung des Mindestabstands und beim Singen zwingend eine medizinische Maske (OP-Maske reicht aus) zu tragen ist.

Bitte achten Sie auch weiterhin auf die Desinfektion Ihrer Hände beim Betreten der Kirche.

Bleiben Sie gesund & beste Grüße

 

Frank Kahlenberg

-Verwaltungsleiter-

Pastoralverbund Bigge Olsberg Hauptstr. 59
59939 Olsberg
pfarrbuero@pv-bigge-olsberg.de
02962 - 2708

Erstkommunionvorbereitung
Gabriele Hennecke
02962 - 1651
gabi.hennecke@pv-bigge-olsberg.de

Firmung
Charlotte Roland
c.roland@pv-bigge-olsberg.de
0151 - 61 57 38 35